Fischerprüfung Rhein-Erft-Kreis

Wann sind 2019 die Termine zur Fischerpürfung im Kreishaus?

Die Fischerprüfung findet zum einen am 21. und 22. Mai sowie am 8. und 9. Oktober statt.

Muß ich mich vorher anmelden?

Ja, und zwar bei der Unteren Fischereibehörde

Unter diesem Link findet man alles rund um die Fischerprüfung.

Woraus besteht die Fischerprüfung?

Sie besteht aus einem theoretischen Teil und zwei praktischen Teilen.

Theoretischer Teil:
Hier müssen Sie jeweils 10 Fragen aus 6 verschiedenen Fachgebieten (Fischkunde, Gesetzeskunde, Gewässerkunde etc.) beantworten.
Hiervon müssen 6 Fragen pro Fachgebiet und insgesamt 45 Fragen richtig beantwortet sein, damit die Theorie bestanden ist.

Praktis:cher Teil 1 
Hier müssen Sie 4 von 6 Fischarten auf Tafeln erkennen.

Praktischer Teil 2 :
Hier müssen Sie eine von 10 Angelgeräten mit Zubehör waidgerecht für einen bestimmten Fisch zusammenstellen.
Dieser Teil wird nach Punktesystem bewertet.

Gibt es einen Kurs zur Fischerprüfung in der Nähe?
Ja, und zwar wird der Kurs vom rheinischen Fischereiverband von 1880 e.V. - Bezirk Rhein-Erft durchgeführt..
Folgen Sie dem Link
: Lehrgänge